Drucken
Zugriffe: 0

Informationen zum neuen Verbandsausweis des LFV Westfalen und Lippe e.V.:

Wozu neue Ausweise?

Der LFV Westfalen und Lippe e.V. wird seinen Mitgliedsvereinen ab 2020 die Möglichkeit bieten, die klassischen Verbandsausweise in Papierform durch neue Ausweise im Checkkartenformat zu ersetzen. Dieses ist als wichtiger Schritt der Vereinfachung der Mitgliederpflege beim Verband und bei den Vereinen zeitgemäß und sinnvoll. Zunächst werden auch die alten Ausweise ihre Gültigkeit behalten, mittelfristig sollen diese aber komplett ersetzt werden.

Was kann der neue Ausweis?
Die neuen Ausweise haben das Format klassischer Checkkarten (ISO-Format, 86x54mm). Auf dem Ausweis aufgedruckt finden sich neben dem Vereinsnamen nur der Name, Vorname und das Geburtsdatum des jeweiligen Mitglieds. In der Karte ist ein maschinenlesbaren Chip verbaut, auf dem eine weltweit eindeutigen Nummer programmiert ist (UID = Unique Identifier). Auch diese findet sich aufgedruckt auf dem fertigen Mitgliedsausweis. Auf dem Kartenchip selbst werden außer dieser Nummer keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die UID ist per Near Field Communication (NFC) mit vielen handelsüblichen Lesegeräten (z.B. Smartphone, USB-Lesegerät) auslesbar. So können für die Zukunft eine ganze Reihe weiterer Funktionen und Vorteile entwickelt und umgesetzt werden.

Vorteile der neuen Ausweise:
• unbegrenzt gültig
• kompakt und wetterfest
• maschinenlesbar
• Nutzbar für Verbands- und Vereinszwecke
• Wegfall der jährlichen Beitragsmarken (Klebemarken)
• Einführung elektronischer Jahresmeldungen für die Mitglieds- vereine (kein zeitraubendes Ausfüllen von Meldekarten für die Vereinsmitglieder)
• Kopplungsmöglichkeit an Mehrwerte des Bundesverbandes (DAFV), wie Rabatte und Sonderkonditionen

 

Perspektiven:
Zurzeit arbeiten wir daran, über die neuen Ausweise benutzerspezifische Zugänge zu unserer Verbands-Homepage einzurichten. So könnten dann z. B. Vorstandsmitglieder die für sie interessanten Themen einfacher aufrufen. Mittelfristig könnte der Ausweis auch die Funktion des Gesamterlaubnisscheins des LFV Westfalen und Lippe e.V. oder weitere vereinsinterne Anforderungen abdecken. Damit würde das Mitführen zahlreicher Papierdokumente am Wasser entfallen.